Welches Betttuch für welche Matratze? Das passende Spannbetttuch finden!

Unterschiedliche Matratzensysteme, zum Beispiel bei Boxspring- oder Wasserbetten, erhöhen die Ansprüche an Spannbettlaken oder Schonbezüge. Da wird es zur Herausforderung, das richtige Bettlaken zu finden. Wir möchten Ihnen nachfolgend einige Tipps für Ihre Suche nach dem perfekt passenden Laken geben.

Unser Sortiment beinhaltet eine Vielzahl an Produkten für verschiedene Matratzentypen. Mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Fertigung von Speziallösungen haben wir unsere Produktpalette den Ansprüchen des Marktes angepasst. Dabei kommt uns zugute, dass wir unsere Produkte noch direkt vor Ort produzieren, statt die Produktion in Billiglohn-Länder auszulagern. Mit unserem Sondergrößenservice können selbst die außergewöhnlichsten Maße gefertigt werden.

Spannbettlaken für Standardmatratzen

Bei Standardmatratzen bis maximal 25 cm Höhe können Sie im Normalfall unsere Standard-Spannbettlaken verwenden.

Formesse Spannbettlaken für Standardmatratzen

Erhältlich für das gesamte Spannbettlaken-Sortiment von Bella Donna Premium bis Bella Gracia. In bis zu 54 Farben.


 

Spannbettlaken für Topperauflagen

Für Topperauflagen mit einer Höhe bis ca. 10 cm (z.B. beim Boxspring-Bett) bieten sich je nach Ausführung des Toppers verschiedene Spannbettlaken an.

Formesse Spannbettlaken für Toppermatratzen

Weiche Topper

Weiche Topperauflagen haben häufig die Eigenschaft,  sich beim Beziehen des Lakens wie eine Banane zu verbiegen oder an den Ecken einzudellen. Dieses Problem wird durch das spezielle Konfektionsmaß unserer „La Piccola“ Variante vermieden.

Wir haben die La Piccola-Spannbettlaken bewusst größer geschnitten, damit der Topperbezug trotz Elastanware gut aufliegt. (Wichtig: für eine optimale Passform vor Gebrauch waschen!)

„La Piccola“ ist für drei Spannbetttuch-Qualitätsstufen und vier verschiedenen Schonbezüge lieferbar.

Harte Topper

Für feste und formstabilere Toppervarianten können unsere straffer sitzenden Standard-Spannbettlaken eingesetzt werden. (Wichtig: nach der Wäsche ausdehnen, um ein Hochbiegen des Toppers zu vermeiden.)


 

Spannbettlaken für überhohe Matratzen

Für überhohe Matratzen mit einer Höhe von ca. 25-40 cm (z.B. beim Boxspring-Bett) empfehlen wir unsere „Alto“ Variante. „Alto“ eignet sich auch, um Topper und Matratze mit nur einem Spannbettlaken zu beziehen.

Formesse Spannbettlaken für Boxspring-Systeme

Unsere Alto-Spannbetttücher haben extralange Ecknähte. Der besonders starke Rundumgummi lässt die Ränder unter der Matratze verschwinden.

Die Ausführung „Alto“ ist für drei Spannbetttuch-Qualitätsstufen und vier verschiedenen Schonbezüge lieferbar.


 

Spannbettlaken für Motorrahmen-Systeme

Matratzen und Topper mit separat verstellbaren Kopf- und Fußteilen, z.B. bei Motorrahmen-Systemen.

Formesse Spannbettlaken für separat verstellbare Kopfteile und Fussteile

Die „Duo“-Spannbetttücher werden mit einem individuellen Einschnitt für separat verstellbare Kopf- und Fußteile gefertigt. Die Standard-Einschnittslänge beträgt 80 cm, wobei auch Wunschlängen angegeben werden können.

Diese Ausführung ist lieferbar als Standardlaken oder in den Varianten „La Piccola“ und „Alto“.


 

Wir hoffen, mit diesen Informationen viele Ihrer Fragen beantwortet zu haben. Für weitere Tipps und eine individuelle, praxisnahe Beratung stehen Ihnen unsere Fachhändler gerne zur Verfügung. Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl können Sie in unserem Händlerverzeichnis einen qualifizierten Partner unseres Hauses ausfindig machen, der Sie gerne berät.

 



Das könnte sie auch interessieren